Juli 10, 2018

Employer Branding

Branding

Mit Employer Branding von Firma zum Wunscharbeitgeber

Ihre Arbeitgebermarke im Spotlight der Zielgruppe

 

Authentisch und Attraktiv unterwegs

„Wo und wie arbeitest Du?“ und „Kennt man das?“ – Diese Fragen werden einander immer häufiger gestellt. Aus dem Arbeitsmarkt  ist ein Arbeitnehmermarkt geworden, weshalb sich Kandidaten den Arbeitgeber aussuchen. Schon längst interessiert sich daher nicht nur für die Tätigkeitsbeschreibung. Viel relevanter sind das Arbeitsumfeld und die persönliche Identifikation mit dem Arbeitgeber geworden.

Um Ihren Unternehmenserfolg langfristig zu sichern, benötigen Sie vor allem eines: Die passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre Kunden wissen, was Sie zu bieten haben. Doch wie steht es mit potenziellen Bewerbern? Was haben Sie als Arbeitgeber, was andere nicht haben? Wie können Sie sich in Zeiten des Fachkräftemangels auf dem Bewerbermarkt differenzieren und positionieren?

Die Antwort liegt in einer starken, attraktiven Arbeitgebermarke. Genau diese erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen. Und danach? Zeigen wir Ihrer Zielgruppe, was in Ihnen steckt. Dabei verstehen wir uns als Founder und Promoter. Was genau das bedeutet? Ganz einfach: Wir schaffen Ihnen eine differenzierte Employer Brand und setzen sie gekonnt in Szene. Wir unterstützen Sie dabei, die Stärken Ihres Unternehmens authentisch zu präsentieren. Dadurch verankern wir ein positives Arbeitgeberimage in den Köpfen Ihrer Zielgruppe. So erleben Sie positive Aufmerksamkeit und verankern einen bleibenden Eindruck als einzigartiger Arbeitgeber in den Köpfen der relevanten Bezugsgruppen.

Mit welchen Maßnahmen stärken wir Ihre Employer Brand?

 

1. IST-Analyse

Am Anfang jeder Arbeitgebermarkenentwicklung steht die Analyse. Wir werfen einen ehrlichen Blick auf Ihr Unternehmen als Arbeitgeber und Ihre Unternehmenskultur. Gespräche mit den Mitarbeitern zeigen, was das Erleben des Arbeitgebers prägt und ihm Profil verleiht. Die Workshops gehen ins Detail und liefern wertvolle Erkenntnisse.

2. Sollperspektive

Von der IST Analyse wenden wir den Blick Richtung Zukunft. Dabei stellt die Sollperspektvie des Managements die Basis der Arbeitgebermarke dar. Wir vergleichen die Ergebnisse und offenbaren Differenzen als Wegweiser für Veränderungen. Die Sollperspektive ist ehrlich und diese kommunizieren wir direkt.

3. Employer Value Positioning

Nach der Analysephase ist es Zeit, Ihre Arbeitgeberposition zu beziehen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine authentische und differenzierte Arbeitgebermarke. Dabei legen wir Wert auf klare Floskeln, statt austauschbare Phrasen. Die EVP positioniert Sie im Arbeitgebermarkt und ist Ihr Alleinstellungsmerkmal – wie der USP des HR’s.

4. Implementierung

Anstelle einer starren Definition muss die Arbeitgebermarke gelebt werden. Präsentieren Sie den Wiedererkennungswert Ihrer Marke nach innen. Der Erfolg des Unternehmens hängt maßgeblich von der Motivation Ihrer Mitarbeiter ab. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung der internen Kommunikation. So wird die Arbeitgebermarke intern erlebbar und lebendig.

5. Externes Employer Branding

Sehen und gesehen werden: Ihre Karriereseite als Aushängeschild mit WOW-Effekt. Überzeugen Sie den Kandidaten beim ersten Eindruck als Startschuss für eine optimale Candidate Experience entlang des gesamten Bewerbungsprozesses. Wir passen Ihre Karriereseite an und liefern individuelle, SEO-optimierte Inhalte am Puls der Zeit. Zudem erarbeiten wir den für Ihre Ziele optimalen Media-Mix, um dauerhaft in allen relevanten Zielgruppen-Kanälen präsent zu sein.

6. Kandidatensuche

Geben Sie Jobeinblicke mit Begeisterungsfaktor. Konkrete Visualisierungen und Botschaften der Arbeitgebermarke sorgen für einen höheren Wiedererkennungswert Ihrer Merkmale. Wir geben Ihrer Marke Gestalt. Dazu optimieren wir das Design und Wording Ihrer Stellenanzeige und passen Kommunikationsmaterialien an. Individuelle, kreative Designs mit prägnanten Inhalten, statt langweilige Standart-Layouts mit leeren Floskeln.

Warum Sie sich für Employer Branding entscheiden sollten?

Erfolgreiche Arbeitgebermarken sorgen für eine

  • eine positive Wahrnehmung auf dem Bewerbermarkt.
  • eine langfristige Sicherstellung des Personalbedarfs.
  • eine höhere Identifikation mit Ihrem Unternehmen.
  • die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.
  • einen kreativen Arbeitgeberauftritt.
  • sichtbare Ergebnisse.

 

Employer Branding mit HR Consultion

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre individuelle Arbeitgebermarke zu definieren und zu entwickeln. Mit Zielgruppenanalysen gehen wir in die Tiefe. Dadurch kennen wir Ihre Personas genau. Wir finden heraus, was Ihre Zielgruppe gut findet, was Ihre Mitarbeiter an Ihnen schätzen, welche Unternehmenskultur gelebt wird und wie sie kommuniziert werden soll.

Wir begleiten und unterstützen Sie vollumfänglich: Von der Definition Ihrer Arbeitgebermarke über die Entwicklung eines Kreativkonzepts bis zur Mediaplanung und Kampagnensteuerung.